Liebe Mitglieder,

seit Montag dem 02. Juni ermöglicht der Hochtaunuskreis den Vereinen wieder den Sport in den Kreissporthallen und -Anlagen, allerdings unter der Einhaltung besonderer Hygieneregeln und Maßnahmen. Wir als Verein freuen uns den uns so fehlenden Sport wieder anlaufen zu lassen zu können. Da jede Sportart ihre eigenen Bedürfnisse und Anforderungen hat, sind auch die Regeln, denen der Sport unterliegen muss unterschiedlich. Bitte informiert Euch auf der jeweiligen Abteilungsseite darüber, ob und wann und unter welchen Bedingungen Euer Sportangebot wieder startet.

Mit freundlichen Grüßen und bleibt Gesund
Für den Vereinsvorstand
Jürgen Sukop

Willkommen auf der Seite der Tanzsportabteilung der SGK.

Wer sich gerne mit einem Partner nach flotten Noten taktvoll bewegt, ist hier herzlich willkommen. In vier Gruppen können verschüttete Tanzkenntnisse aufgefrischt oder neue Variationen erlernt werden. Am Freitagabend kann in einer von 3 Gruppen leichtfüßig ins Wochenende getanzt werden. Zusätzlich gibt es eine weitere Gruppe am Sonntagabend. Unter Foxtrott, SlowFox, Quickstep, Langsamer Walzer, Wiener Walzer, Tango, Cha-Cha, Rumba, Jive, Salsa, PasoDoble,  u.a. findet man sicher einen Lieblingstanz.
Nach dem Tanzen wird dann das Gelernte bei einem Schoppen vertieft.
Montags, dienstags, mittwochs, donnerstags und sonntags kann im freien Training dem Bewegungsdrang Genüge getan werden. Sollten dabei Fragen auftauchen, sind erfahrene Mittänzer mit Rat und Tat zur Stelle.

Wann wo getanzt wird, kann dem aktuellen Trainingsplan auf entsprechenden Seite entnommen werden. Für weitere Informationen stehen die Vorstandsmitglieder gerne zur Verfügung.

Zusätzlich zum Vereinsbeitrag wird zur Zeit ein Abteilungsbeitrag von 6,00€ pro Monat für die Trainerhonorare erhoben.

Sind Sie neugierig geworden? Kommen Sie doch zu einem vierwöchigen kostenlosen Probetraining vorbei. Sie sind herzlich willkommen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

 

Abteilungsleiter:

Andreas Wokan

☏ 06172/44734

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

stellv. Abteilungsleiter: 

Thomas Kubis ☏ 06081/448761 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sportwart: 

Michael Degen

☏ 0152/54157481

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Tanzpartner gesucht?

Bei Anfragen zur Tanzpartnersuche helfen wir gerne.

Weitere Informationen gibt es beim Sportwart Michael Degen, Tel. 0152 54157481

Disco-Fox Workshop

Discofox besser tanzen als John Travolta im Filmklassiker

Bad Homburg(hw). Obwohl inzwischen schon 39 Jahre seit dem Erscheinen des Films "Saturday Night Fever" vergangen sind, hält die Discofox-Begeisterung in Deutschland weiter an. Für die SGK Bad Homburg 1890 Anlass genug, einen besonderen Tanz-Workshop im Bürgerhaus Kirdorf durchzuführen. Paare der Tanzsportabteilung lernten dort den Discofox im Viererschritt zu tanzen.

Andreas Wokan, der in seiner Funktion als SGK-Tanzsport-Abteilungsleiter den Workshop initiiert hatte, freute sich: "Mehrfache deutsche Discofox-Meister als Kursleiter gewinnen zu können, war ein großer Gewinn für die SGK. Martina Schulz und Matthias Kemmerer waren als Tanzsportler sehr erfolgreich und geben nun ihr Knowhow an Tanzsportpaare weiter."

Kemmerer machte in seiner theoretischen Einführung deutlich, dass bestimmte Discofox-Figuren nur beim Einsatz des Viererschritts möglich sind. Martina Schulz erklärte ihr Trainingskonzept so: "Der Discofox hat sich in den vergangenen Jahren weiterentwickelt. Matthias und ich legen den Schwerpunkt auf die Vermittlung der Tanztechnik. Wird mit sauberer Technik getanzt, so liegen Drehgrade und Laufwege fest, so dass der Herr die Dame leichter führen kann."

Die Workshop-Teilnehmer waren sich einig: "Das Heranführen an den Discofox-Viererschritt war spitze. Selbst John Travolta hätte dank des tollen Trainerpaars von einer Teilnahme am Workshop profitiert."

Wokan stellte am Ende des Workshops eine Fortsetzung in Aussicht, auch deshalb, weil in der für den kommenden Herbst geplanten Abnahme des Deutschen Tanz-Sportabzeichens Discofox als einer der möglichen Tänze ausgewählt werden kann.

Wer außer dem Discofox weitere Paartänze kennenlernen möchte, kann freitags von 18.30 bis 19.45 Uhr in der SGK-Einsteigergruppe erste Schritte in allen Standard- und latein-amerikanischen Tänzen üben und seinen Lieblingstanz finden. Für Interessierte mit Tanzkenntnissen bietet die SGK-Tanzsportabteilung zwei weitere Gruppen am Freitag und eine Gruppe am Sonntag an.

Teilnehmer des Discofox-Workshops

Legetj og BrnetjTurtle