Leistungsorientiertes Gerätturnen weiblich

In unserem Verein finden sie sowohl Gruppen die spielerisch die Grundfertigkeiten des Turnens trainieren, als auch leistungsorientierte Gruppen, die an Wettkämpfen teilnehmen.
Mädchen im Alter ab 4 Jahren können im Breitensportbereich einmal wöchentlich turnen. Im wettkampforientierten Turnen wird mehrmals in der Woche trainiert.

Die Wettkampfgeräte sind:

  • Sprung
  • Stufenbarren
  • Schwebebalken
  • Boden

Trainingszeiten

8 bis 11 Jahre

Montag
Mittwoch
16:00 bis 18:00 Uhr
16:00 bis 18:00 Uhr
GaG 4
GaG 4
Christa Oex-Sukop
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
10 bis 15 Jahre Montag
Mittwoch
Freitag
Sonntag
18:00 bis 20:30 Uhr
17:00 bis 19:30 Uhr
17:30 bis 20:00 Uhr
10:15 bis 12:45 Uhr
SGK Halle
SGK Halle
SGK Halle
SGK Halle
René Dröge
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
15 bis 19 Jahre Montag
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
17:30 bis 20:00 Uhr
19:00 bis 21:30 Uhr
12:00 bis 14:30 Uhr
13:00 bis 15:30 Uhr
16:00 bis 18:30 Uhr
SGK Halle
SGK Halle
SGK Halle
SGK Halle
SGK Halle
Silvie Wentzell
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ansprechpartnerin: Kirsten Sukop (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Direkten Aufstieg in die Regionalliga knapp verpasst

Die SGK Bad Homburg hat den erhofften Direkteinstieg in die Deutsche Turnliga beim Aufstiegswettkampf in Hamburg am vergangenen Wochenende nur knapp verpasst. Bis auf das Startgerät Balken verliefen die Übungen wunschgemäß und die zur Verfügung stehenden Turnerinnen konnten ihr Potential abrufen. Lediglich am berühmt-berüchtigten Zitterbalken zeigten die Turnerinnen der SGK Nerven und mussten insgesamt 3 Stürze in Kauf nehmen, von denen zwei in die Mannschaftswertung eingingen.

Nach diesem holprigen Start fing sich das Team jedoch und zeigte bis zum Abschlussgerät Barren eine kämpferische und fast fehlerfreie Leistung. Am Ende fehlten nur knapp 2 Punkte zum direkten Einzug in die Deutsche Turnliga. Laura Schiewer wurde darüber hinaus sechstbeste Turnerin des Wettkampfes im Mehrkampf.

Jedoch bleibt zu hoffen, durch die Rangliste als Nachrücker doch im kommenden Jahr in der Regionalliga an den Start gehen zu gehen, was sich bis Ende des Jahres entscheiden wird. Dann könnten auch Hanna Schiewer, Corinna Seitz und Silvie Wentzell das Team wieder unterstützen, die für diesen Wettkampf gesperrt waren, da sie in der Saison bereits in der DTL geturnt haben.

Für die SGK turnten (v.l.n.r): Alisa Lang, Angela Samardzic, Laura Schiewer, Kerstin Weil, Nina König und Liina Kursawe.

Eindrücke vom Gaumannschaftswettkampf am 24.09.22 in Kronberg

Mannschaft in der LKII: Mia Valenta, Lilian May Kruse, Liina Kursawe,  Lilian Rotert
Mannschaft in der LKII: Mia Valenta, Lilian May Kruse, Liina Kursawe, Lilian Rotert
Mannschaft in der P6: Ejona Hashani, Amanda Schmitz, Chrisalia Xifara,  Sophie Dingeldey
Mannschaft in der P6: Ejona Hashani, Amanda Schmitz, Chrisalia Xifara, Sophie Dingeldey
Lilian Rotert
Lilian Rotert am Schwebebalken
 

 

Hessisches Landesfinale der Schülerinnen 2022

Lange war nicht klar wo das Hessische Landesfinale ausgetragen werden sollte. Immer noch sind viele Turnhallen als Unterkunft für Kriegsflüchtlinge geschlossen. Kurzfristig sprangen der KTV Fulda und der TV Horas in der Kreissporthalle Petersberg (Fulda) mit der Ausrichtung des Wettkampfes ein. Geräte, sowie Ablauf und Verpflegung ist ihnen sehr gut gelungen.

Unsere Turnerinnen des Turngau Feldberg konnten ihre Übungen also präsentieren und erlangten einen Vize-Hessentitel und auch zwei 3. Plätze. Sechs Turnerinnen vom TV Kalbach, 5 Turnerinnen der SGK Bad Homburg und eine Turnerin von der SG Anspach durften unseren Turngau vertreten.

Hier sind die Ergebnisse im Detail (Turnerinnen, Platzierungen, Punktzahlen).

 

 

Erfolg in der Landesliga 1

Unsere Mannschaft der Landesliga 1 hat hren ersten Wettkampf gewonnen.

Der TV Hofheim richtete am Pfingst-Samstag und am Pfingst-Sonntag die Landesligen 2, 3, 4 Süd und 1 aus. Die SGK Bad Homburg startet mit einer Mannschaft in der Landesliga 1 und mit einer Mannschaft in der Landesliga 5 Nord. Für die Landesliga 1 sind in diesem Jahr drei Wettkämpfe vorgesehen, für die Landesliga 5 einer und ein Wettkampf um den Aufstieg in die Landesliga 4. Die durch Corona um zwei Turnerinnen dezimierte Mannschaft konnte sich mit konstant guten Leistungen an allen Geräten die beste Ausgangslage für die folgenden Wettkämpfe erturnen. Bleibt die Form der Turnerinnen so, wollen sie um den Aufstieg in die Regionalliga antreten. Zur Mannschaft gehören Silvie Wentzell (erste von rechts,), Laura (zweite von links) und Hanna Schiewer (zweite von rechts), Corinna Seitz (Mitte). Spontan-Coach war Nina Heyse (erste v. links). Zum Team gehören außerdem Angela Samardiz und Nadine Denkhaus.

 

Legetj og BrnetjTurtle